Präsentation der Werke von YouthNet für den 29.3.2020 abgesagt

Die schwere, weltweite Gesundheitskrise macht es verantwortungsbewußten Organisationen unmöglich  Ausstellungen und Versammlungen von Menschen abzuhalten.

YouthNet will vernetzen, für Toleranz und Vielfalt werben, Jugendliche der unterschiedlichsten Herkunft zusammenbringen.

Wir wollen auf keinen Fall gefährden.

Deshalb wird die Präsentation der Werke von YouthNet für den 29.3.2020 abgesagt.

Auch die Pinakothek der Moderne und das KVR haben unsere und sämtliche Veranstaltungen annulliert.

Wir werden die Präsentation zu einem späteren Zeitpunkt abhalten und würden uns dann über Ihre Teilnahme sehr freuen. Über das Datum werden wir Sie informieren. Bleiben Sie uns verbunden, denn mit Ihrem Kommen unterstützen Sie ein offenes, tolerantes München