Netzwerk Soforthilfe für Geflüchtete München – reaktiviert für die aktuelle Krise

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns alle. Die Mengen an Menschen auf der Flucht kommen zu uns auf der Suche nach Sicherheit und einem “normalen” Leben ohne Angst.

Um so eine große, nicht abreißende Menge an Neuankömmlingen bewältigen zu können bedarf es einer engen Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure und Organisationen. Zusammen mit dem Bellevue di Monaco, dem Münchner Flüchtlingsrat e.V., Willkommen in München und REGSAM haben wir entsprechend das Netzwerk Soforthilfe für Geflüchtete reaktiviert: Die angepasste Organisationsstruktur sieht eine Vielzahl an Arbeitsgruppen vor, die ihre Arbeit ab dem 19. März 2022 wieder aufnehmen. Jeder ist eingeladen sich zur Mitarbeit in diesen unter Registrierung | Willkommen in München (willkommen-in-muenchen.de) anzumelden.

Aktuelle Arbeitsergebnisse finden Sie auf der Landing Page Ukraine – Informationen für München | Willkommen in München (willkommen-in-muenchen.de).