Zivilcourage statt Zivilblamage. Eine Initiative der Lichterkette e.V.

Wo Menschen verletzt und die Menschenwürde angetastet werden, sind Mut und Zivilcourage gefragt. Die Lichterkette ruft die Münchner Bürgerinnen und Bürger auf, aktiv zu werden und nicht wegzuschauen.

Wie verhalte ich mich richtig?Sieben Tipps, was man in Notsituationen tun kann.

Von Lichterketten-Mitglied Kai J. Jonas, Sozialpsychologe und Zivilcourage-Trainer.

Mehr »