So engagiert sich die Lichterkette e.V. für Flüchtlinge

Lighthouse Welcome Center in der Bayernkaserne: Information für Flüchtlinge und Anwohner über die Unterkunft in der Bayernkaserne

 

Nothilfefonds für Flüchtlinge: Finanzierung von Sachleistungen, die nicht von den Behörden übernommen werden.

Finanzierung von Deutschkursen für Flüchtlinge, ebenso Materialkosten und Weiterbildung für ehrenamtliche Deutschlehrer

„Pro Ausbildung für junge Flüchtlinge“:  Vernetzung, Förderung und Entwicklung von Ausbildungsprojekten für junge Flüchtlinge, z.B. www.bildung-fuer-fluechtlinge.de in Kooperation mit den Global Shapers Munich, Förderprogramm „Pro Ausbildung“ (Stipendienprogramm)

Sprachpaten- und Nachhilfeprojekt für Schüler der SchlaU-Schule  (im Bild Sprachpatin Dagmar Leupold mit Mamadou Woury)

Bewerbungs- und Selbstbewusstseinstraining durch Allianz-Nachwuchsführungskräfte für junge Flüchtlinge aus Ü-Klassen, dem FLÜB&S-Projekt der Münchner Volkshochschule sowie aus der Städt. Berufsschule zur Berufsintegration.

Förderpreis „Münchner Lichtblicke“ gemeinsam mit der Landeshauptstadt München und dem Ausländerbeirat München. Viele Auszeichnungen für Einrichtungen, Projekte und Einzelpersonen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren (z.B. Münchner Flüchtlingsrat, Infobus, Malteser Migranten Medizin, Deutsch für Flüchtlinge e.V., SchlaU-Schule, ISuS-Schule, Café 104 u.v.m.)

Vorbilderprojekt: Wir laden junge Migranten und ehemalige Flüchtlinge in Mittelschulen ein, um Schülern der 7.Klassen ihren Lebensweg zu erzählen und ihnen Mut zu machen, dass man trotz schwieriger Startbedingungen weiter kommen kann.

Deutschstunde: Die Erlöse der Benefizveranstaltungsreihe im Literaturhaus München fließen überwiegend in (Sprach-)Projekte für Flüchtlinge und Migranten, z.B. Deutsch für Flüchtlinge e.V., Refugio, SchlaU-Schule, Initiativgruppe, Handicap International, buntkicktgut etc.)

Finanzielle Förderung verschiedener Projekte für  Flüchtlinge, z.B. Nachhilfe, Deutschkurse, Qualifizierung, Seminare, Ferien-, Sport- und Freizeitprojekte, Ausstellungen, Praktikantenstellen, Theater- und Kunstprojekte.