Flüchtlinge willkommen heißen

Wir suchen Ehrenamtliche für das Lighthouse Welcome Center vor der Bayernkaserne, die unser Team ergänzen und dafür sorgen, dass wir täglich von acht bis 20 Uhr Flüchtlinge freundlich empfangen können.

Das Lighthouse ist eine gelb-weiß gestrichene Hütte auf dem Vorplatz der Aufnahmeeinrichtung Bayernkaserne in München-Freimann. Hier bekommen Flüchtlinge eine Tasse Tee und alle wichtigen Informationen rund um ihren mehrmonatigen Aufenthalt in der Unterkunft und in München. Eine Schicht im Lighthouse dauert zwei Stunden. Sie als Ehrenamtliche können sich flexibel einteilen und auch abends nach der Arbeit oder am Wochenende Gutes tun und dabei interessante Menschen kennenlernen.

Wenn Sie mitmachen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Ehrenamtskoordinatorin Andrea Yanez, ayanez@im-muenchen.de. Sie vereinbart einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Gesprächsinhalte:

  • Einführung in die Tätigkeit im Lighthouse, gegebenenfalls auch andere ehrenamtliche Tätigkeitsfelder in der Bayernkaserne
  • Vorstellung des Projekts Lighthouse Welcome Center
  • Kennenlernen der Ehrenamtskoordination
  • Einführung in die Tätigkeit
  • Erklärung der Formalien (Führungszeugnis, die Regelungen zur Zusammenarbeit bei einem Ehrenamt in der Aufnahmeeinrichtung und die Schweigepflichterklärung).

Der Antrag für das erweiterte Führungszeugnis bekommen Sie von der Ehrenamtskoordination ausgehändigt. Bei der Beantragung (mit Ausweis) beim KVR bzw. Bürgerbüro entstehen Ihnen keine Kosten.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Lighthouse Welcome Center:

http://www.lighthouse-welcome.org/