IG InitiativGruppe e.V.

Foto: Marion Vogel

Jurybegründung:

Die InitiativGruppe e.V. ist eine vor allem bei Migrantinnen und Migranten bekannte und anerkannte Einrichtung, die mit großem Engagement für die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte eintritt. Ihre Überzeugung, dass Bildung den Schlüssel zur Integration darstellt, ist heute allgemein anerkannt. Ihre Projekte sind auf Dauer und Verlässlichkeit angelegt. Sie haben sich organisch, d.h. den Bedürfnissen der Migrantinnen und Migranten angepasst. In diesem Sinne sind sie innovativ. Die IG hat von Anfang an auf die Mitwirkung und Beteiligung der betroffenen Zielgruppe und Münchner Bürgerinnen und Bürger gesetzt – sowohl in den Projekten als auch im Verein. Auch Migrantenorganisationen und –gruppen nutzen die Einrichtung für ihre Aktivitäten, z.B. Eltern unterrichten ihre Kinder in der Muttersprache. Die vielfältigen Bildungsaktivitäten der IG reichen von Deutsch- und Integrationskursen über Kinderbetreuung und Schülerhilfen bis zur interkulturellen Jugendarbeit. Daneben vertritt der Verein, der im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen feierte, immer wieder migrationspolitische Positionen und unterstützt Kampagnen. Seit ihrem Bestehen setzt sich die IG für gleiche Chancen und Bürgerrechte von Migrantinnen und Migranten ein und sorgt mit ihren Bildungs- und Integrationsprojekten dafür, dass sie ein eigenständiges Leben in Deutschland führen können.

Der Preis in der Kategorie „Einrichtung/Initiative“ ist mit 5.000.- Euro dotiert.

www.initiativgruppe.de