Geberkonferenz 2017 ein Erfolg

Im Juni fand auch in diesem Jahr wieder die Geberkonferenz statt – diesmal mit dem Fokus „Frauen- und Mädchenprojekte“

Obwohl man bei der Suche nach „Frauenförderung“ eine Vielzahl von Angeboten findet, tauchen jene Projekte selten auf, die Frauen und Mädchen fördern, die auf Grund einer spezifischen Lebenslage Austausch, Unterstützung, Begleitung oder Förderung brauchen; sei es durch Profis oder durch ebenfalls Betroffene. Das war die Motivation, bei der Geberkonferenz eine Vielzahl sozialer Einrichtungen einzuladen, die sich in ihrer Bandbreite mit der Situation von Mädchen und Frauen beschäftigen. Ziel der Geberkonferenz ist es in jedem Jahr, die jeweiligen (oft festgelegten) Förderzwecke der Geber und die Hilfsangebote aufeinander abzustimmen.

Auch in der Presse kam die Veranstaltung gut an: Als „Speed-Dating für den guten Zweck“ sah die Süddeutsche Zeitung am 25.06.2017 die Veranstaltung.

Mehr Informationen zur Geberkonferenz finden Sie auf der Webseite