Mentorenprogramm für junge Flüchtlinge

Junge Flüchtlinge sind während ihrer Ausbildung auf sich alleine gestellt und benötigen oft Unterstützung. Wenn sie jemanden an ihrer Seite haben, den sie fragen können, wenn sie in Berufsschule und Betrieb nicht mitkommen oder bei Behördengängen Hilfe brauchen, wäre das eine große Erleichterung. Durch die Zeit, die Wertschätzung und das Vertrauen der Mentoren sollen sie motiviert werden, ihre Ausbildung zu schaffen und nicht abzubrechen.

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit ausbildenden Organisationen (Innungen, Berufsschulen..) zusammen. Sie nennen uns Flüchtlinge, die Unterstützung benötigen, betreuen und begleiten aber auch gleichzeitig die Mentoren.

Infos bei: Harriet Austen, info@lichterkette.de